Startzeitenreservierung

(Stand: 01. November 2020)

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Derzeit ist es in Brandenburg wieder erlaubt, individuellem Sport allein, zu zweit oder mit mehreren Personen aus einem Haushalt nachzugehen. Um den Mitgliedern dies zu ermöglichen ist der Verein verpflichtet, geltende Abstands- und Hygieneregel zu garantieren.

Um den Abstand zwischen den Spielern zu gewährleisten, ist die Vergabe individueller Startzeiten erforderlich. Diese können Sie hier buchen. Klicken Sie einfach auf das Datum des gewünschten Spieltages und wählen Sie mit Hinterlegung Ihres Namens die gewünschte Startzeit aus. Sofern Sie 18 Löcher spielen wollen, wählen Sie eine zweite Startzeit aus, die 2 Stunden später frei ist.

Die Buchung von Startzeiten ist verpflichtend. Startzeiten werden nur für die Tageszeiten von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr vergeben. Sollten Sie außerhalb der Startzeiten auf die Runde gehen, tragen Sie sich bitte vor Ort in die List ein, damit Ihre Anwesenheit nachvollzogen werden kann und wir den gesetzlichen Bestimmungen nachkommen können.

Jede Startzeit kann dabei genau einmal gebucht werden und zwar nach § 12 Abs. 2 Pkt. 1 SARS-CoV-2-EindV entweder
1) allein,
(2) zu zweit oder
(3) mit den Angehörigen des eigenen Haushalts.
Ein Spiel mehrerer Anghöriger unterschiedlicher Haushalte ist nicht möglich.

 

November 2020

News

03. November 2020
Newsletter #7-2020 erschienen!
Der neue Newsletter wurde am 02. Novemberr an die Mitglieder verschickt. Dieser kann auch unter Golfclub > Dokumente eingesehen werden.
02. November 2020
Regelungen des "Lock-Down-Light"
Ab sofort ist wieder die Startzeitenreservierung nötig und möglich. Für Startzeiten vom 03.-30. November steht das provisorische Startzeitenportal wieder zur Verfügung.
16. Oktober 2020
Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Clubhaus, Caddyraum und den sanitären Einrichtungen
Auf Grund der steigenden Fallzahlen von labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus im Landkreis Spree-Neiße wurde durch den Landkreis mit sofortiger Wirkung verfügt, dass in Gaststätten und Gebäuden öffentliche Charkaters, die Beschäftigten mit Gästekontakt sowie Gäste, soweit sie sich nicht auf ihrem festen Platz aufhalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen haben. Dies gilt im Verein folglich im Clubhaus, im Caddyraum und in den sanitären Einrichtungen.